Mineralstoffe

Mineralstoffe sind genauso wichtig wie Vitamine. Im Vergleich zu den Vitaminen benötigst Du aber wesentlich weniger davon, obwohl sie für den Organismus unverzichtbar sind. Zu den wichtigsten und wahrscheinlich bekanntesten Mineralstoffen zählen: Kalzium, Phosphor, Magnesium, Natrium, Kalium, Chlorid, Schwefel, Eisen, Jod, Kupfer und Chrom. 

Für was benötige ich Mineralien?

Verschiedene Mineralstoffe haben unterschiedliche Funktionen und Wirkungen, während Kalium wichtig für die Bildung von Zähnen und Knochen ist, ist z. B. Magnesium für die Aktivierung von Enzymen und die Proteinsynthese zuständig. 

Leider berücksichtigen noch viel zu wenige Athleten, dass zu einer guten Basis-Supplementierung auch eine Versorgung mit Mineralstoffen gehört, obwohl längst bekannt sein sollte, dass bei sportlicher Betätigung ein Verlust an Mineralstoffen zu enormen Leistungseinbußen führen kann.

Produkte der Kategorie Mineralstoffe

1 bis 5 (von insgesamt 5)


TIPPS, TRICKS & ANGEBOTE

Jetzt eintragen und 10% Neukundenrabatt sichern!
Zusätzlich erhältst Du regelmäßig Tipps & Tricks rund um das Thema Ernährung & Supplements.

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden.