Kohlenhydrate

Die Kohlenhydrate dieser Kategorie versorgen Deinen Körper mit schneller Energie - für langanhaltende Leistung.

Volle Leistung durch beste Nährstoffversorgung

Wenn Du Deinen Körper mit intensivem Training formen möchtest, dann benötigt er zusätzliche Energie in Form von Kohlenhydraten. In dieser Kategorie findest Du ausgewählte Produkte, die Dir die nötige Power für Dein Training geben.

Produkte der Kategorie Kohlenhydrate

1 bis 18 (von insgesamt 18)

Kohlenhydrate unterscheiden sich in der Aufbauform

Kohlenhydrate sind Moleküle, die aus verschieden langen Zuckerketten bestehen. In der Natur gibt es unterschiedliche Formen von Zucker: Neben Einfachzucker wird auch Zweifach- oder Mehrfachzucker von Deinem Körper chemisch verarbeitet. Wenn zum Beispiel Stärke hydrolisiert wird, so entsteht Maltodextrin, ein wasserlösliches Gemisch aus Kohlenhydraten. Dieser Malzzucker dient ebenfalls als Energiespender.

Kohlenhydratreiche Produkte optimieren das Training

Du findest hier nährstoffreiche Frühstück-Drinks, die vor allem komplexe Kohlenhydrate beinhalten. Hierbei handelt es sich um solche aus Hafer oder Gerste. Der darin enthaltene Zucker wird nur langsam ins Blut abgegeben. Dadurch können die Muskeln über einen längeren Zeitraum diese Kohlenhydrate nutzen. Verschiedene Geschmacksrichtungen sind in dieser Kategorie ebenso vorhanden wie Unterschiede hinsichtlich der Dosengröße: Von 900 Gramm bis über 3 kg erhältst Du hier zahlreiche Frühstück-Drinks. Wenn Du mehr Masse aufbauen möchtest, so wird der Weight Gainer ideal für Dich sein.

Finde jetzt in unserem Angebot das für Dich passende Kohlenhydrate-Produkt!


Häufige Fragen zu Kohlenhydraten

1. Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten für unsere Muskeln und das Gehirn. Sie bestehen aus Zuckermolekülen und bilden den größten Bestandteil unserer täglichen Nahrung.

2. Wie viel Bedarf an Kohlenhydraten habe ich?

Deinen täglichen Bedarf an Kohlenhydraten kannst Du Dir ganz einfach mit Hilfe unseres Kalorienrechners ausrechnen. Er zeigt Dir zusätzlich anhand verschiedenster individueller Angaben wie viel Eiweiß und Fett Du täglich zu Dir nehmen solltest.

3. Welche Funktion erfüllen Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate fungieren hauptsächlich als Energielieferant. Sie versorgen Deine Muskeln, Dein Gehirn und alle anderen Glieder und Zellen Deines Körpers mit Zucker. Vor allem bei intensiver körperlicher Belastung werden sie benötigt, um Deinen Körper währenddessen und danach mit ausreichender Energie zu versorgen.

4. Unterstützen Kohlenhydrate den Muskelaufbau?

Für den Aufbau von Muskeln ist es wichtig, Deine individuelle Kalorienbilanz immer im Auge zu behalten. Sie zeigt Dir, ob für Deinen Muskelaufbau die zusätzliche Einnahme von Kohlenhydraten notwendig ist, oder ob Du bereits genug Kohlenhydrate mit Deiner täglichen Nahrung aufnimmst. Bei Bodybuildern und Leistungssportlern kann eine zusätzliche Ergänzung mit Kohlenhydraten durchaus sinnvoll sein, da diese meist einen
höheren Kalorienverbrauch haben.

5. Sollte ich Kohlenhydrate vor- oder nach dem Training konsumieren?

Grundsätzlich liegt es an Dir und Deinem individuellen Empfinden, wann Du zusätzliche Kohlenhydrate zu Dir nehmen solltest. Als Energielieferant in Form von Maltodextrin empfiehlt sich eine Einnahme während beziehungsweise nach dem Training. Denn so bekommt Dein Körper verbrauchte Energie schnell wieder zurück.

6. Bekommt man von zu vielen Kohlenhydraten Übergewicht?

Egal was man zu sich nimmt, zu viel von etwas ist nie gut. So ist es auch bei Kohlenhydraten. Da diese in so genannten Weight Gainern auch speziell einer Gewichtszunahme dienen, sollte man es mit Kohlenhydraten grundsätzlich nicht übertreiben. Wieviel Kohlenhydrate Du für Dein Ziel wirklich benötigst, erfährst Du mit Hilfe unseres Kalorienrechners.


TIPPS, TRICKS & ANGEBOTE

Jetzt eintragen und 10% Neukundenrabatt sichern!
Zusätzlich erhältst Du regelmäßig Tipps & Tricks rund um das Thema Ernährung & Supplements.

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden.