BLACKROLL

BLACKROLL

Wenn es weltweit um das Thema der Faszien, Faszientraining und die richtige Faszienrolle geht, ist die Firma Blackroll die absolute Nummer 1. Vielen ist der Markenname Blackroll deutlich geläufiger als der Begriff Faszienrolle. Für die meisten Sportler stehen die Begriffe gleichwertig für das Werkzeug zur Selbstmassage. Viele Sportler führen bereits täglich Übungen mit der Rolle durch und haben als Ziel ihre Regenration zu verbessern oder Verspannungen zu lösen.

Aber was genau hat es mit der Firma und seinen Faszienrollen auf sich?

Die von Jürgen Dürr 2007 gegründete Firma mit Sitz in der Schweiz hat sich in kurzer Zeit einen sehr großen Namen im Bereich Training und Sport allgemein, aber auch im Bereich Physiotherapie gemacht. Schon im Jahre 2009, also zwei Jahre nach der Erfindung der Rolle und mit dem Aufkommen von immer mehr Interesse am Thema Faszien und an der Rolle für das Faszientraining, bekam die Blackroll einen Preis des Thieme Verlags. Hierbei wurde der Nutzen für die Zielgruppe als Grund für die Verleihung des Preises genannt.


1 bis 22 (von insgesamt 22)

Das Sortiment wurde mit der Zeit erweitert und um Produkte wie Blackroll Groove oder dem Blackroll Ball (Massageball) erweitert, um den Kunden in allen Bereichen der Selbstmassage Produkte anbieten zu können. Während zum Anfang die großen Muskelgruppen im Fokus standen, also der Rücken und die Beine, gibt es heute Produkte für jeden Muskel. Sie unterscheiden sich in Dichte, Umfang und Breite, um in der Anwendung so gezielt wie möglich eingesetzt zu werden. Und obwohl es mit der Zeit weitere ähnliche Produkte zur Verbesserung der Regeneration gab und der Preis dieser Produkte deutlich niedriger war, wuchs die Firma Blackroll durch guten Support und innovative Produkte immer weiter.

Waren die Rollen anfangs noch, dem Firmennamen entsprechend, nur in Schwarz erhältlich gibt es sie nun in verschiedenen Farben. Neben dem modischen Aspekt geht dabei darum die Rollen besser unterscheiden zu können. Denn neben den Standardrollen sind mit der zeit Rollen entwickelt worden, die verschiedenen Oberflächen haben und sich durch den Härtegrad für verschiede Übungen und Zwecke einsetzen lassen. Dabei reicht die Bandbreite von der leichten Massage zur Förderung der Durchblutung um das Bindegewebe zu stärken, verringern von Verspannungen, ergänzen des Aufwärmtraining oder dem lösen von verklebten Faszien.

Es geht dabei darum, beim Training ein besseres Körpergefühl zu haben, beim Sport mehr Leistung zu bringen, oder einfach zu einem kleinen Preis die Effektivität der Selbstmassage zu verbessern, indem man ideale Werkzeuge benutzt. Dabei setzt Blackroll auch auf das Vermitteln von Wissen, um die korrekte Anwendung ihrer Produkte zu erleichtern. So ist es möglich neben den Massagerollen selbst, auch Infomaterial wie Bücher oder DVDs zu dem Thema zu erwerben, um die Übungen richtig durchzuführen und leicht den Umgang mit den Produkten zu erlernen. Mit jeder Bestellung bei uns im Shop erhältst Du einen Gutschein für einen gratis Download von Übungen.

Das Training mit der Faszienrolle kann bei der richtigen Wahl der Übungen und einer Massagerolle mit weicher Oberfläche auch einfach zur Entspannung benutzt werden. Die Variante Mini ist perfekt geeignet um die Füße nach einem langen Tag aktiv zu entspannen. Beim Preis von Produkten wie z.B. der Blackroll Med oder der Blackroll Groove sollte man bedenken, dass die Original Blackroll folgende Eigenschaften aufweist:

  • Made in Germany
  • 100% recyclefähig sowie frei von Chemikalien
  • Entsprechend dem Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2000
  • Ausgezeichnet mit dem AGR-Gütesiegel (ausgenommen "BLACKROLL® BLOCK")
  • Robust, abriebfest und leicht zu reinigen
  • Wärmeformstabil (bei mind. 110 °C)

Wenn Du also den Preis der Blackroll mit einer sehr günstigen Faszienrolle vergleichst, solltest Du auch diese Faktoren mit in die Rechnung einbeziehen und nicht nur den reinen Kaufpreis.


TIPPS, TRICKS & ANGEBOTE

Jetzt eintragen und 10% Neukundenrabatt sichern!
Zusätzlich erhältst Du regelmäßig Tipps & Tricks rund um das Thema Ernährung & Supplements.

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden.