Abnehmen

Abnehmen

SCHNELL ABNEHMEN OHNE HUNGERN

Man muss nicht immer hungern oder auf Vieles verzichten, wenn man Abnehmen möchte. Wenn man einige Dinge beachtet, ist Abnehmen eigentlich ganz einfach - und das ganz ohne Jojo-Efekt! Wenn Du nachhaltig abnehmen möchtest, ist neben regelmäßigem Training auch die Anpassung der Ernährung wichtig. Viele Produkte können Dich dabei unterstützen, Deine Ziele schneller zu erreichen.

Doch Vorsicht: Bei falscher Ernährung (zum Beispiel, wenn man über längeren Zeitraum zu wenig isst) könnte sich schnell der Grundumsatz reduzieren. Das wollen wir natürlich vermeiden! Aus diesem Grund haben wir für Dich eine kleine Anleitung für eine nachhaltige Diät zusammengefasst. Das Schöne daran ist: Du musst auf (fast) nichts verzichten, was Dir schmeckt!

Abnehm-Bundle mit kostenlosem Diätplan

Abnehm-Bundle

Du hast ein paar überflüssige Pfunde an den Hüften und möchtest diese los werden? Mit unserem Abnehm-Bundle und unserem kostenlosen Diätplan kommst Du Deinem Ziel einen großen Schritt näher! Dieses Bundle enthält eine von Mic sinnvoll zusammengestellte Abnehm-Kombination, deren Wirkung in Studien nachgewiesen worden ist, oder sich logisch erschließt, wie z.B. die Sättigung durch ein Mehrkomponenten-Protein. Inklusive Gratis-Diätplan.


kostenloser Diätplan für Deinen Erfolg
1x TNT Naked Casein
1x TNT EVOCARN
1x TNT Koffein Tabletten
1x TNT Green Tea
1x Shaker

zum Produkt-Bundle Diätplan herunterladen

Wir zeigen Dir, wie Du nachhaltig Abnehmen kannst

Frau isst Salat

KALORIENBEDARF ERMITTELN & TRACKEN

Der Einstieg in eine Diät findest Du sehr schnell mit unserem Abnehm-Bundle. Um nachhaltig abzunehmen und dauerhaft das niedriger Gewicht zu halten ist ein Blick auf die Kalorienbilanz entscheidend. Aber was heißt das? Dein Körper hat einen Grundumsatz (Kalorienverbrauch, beim Schlafen) und einen Arbeits- und Freizeitumsatz (Kalorienverbrauch während der Arbeit bzw. beim Sport). Diesen kannst Du Dir ganz einfach mit unserem Kalorienrechner ausrechnen. Zum tracken empfehlen wir Dir Programme wie beispielsweise fddb.info, myfitnesspal oder lifesum.

zum Kalorienrechner

Ein Fettabbau-Kurs - Tipps & Mythen

Teil 1 muss man hungern um abzunehmen

#1: Muss man hungern um abzunehmen

Auf was muss man alles verzichten in der Diät?

Teil 2 der Mythos der Fatburner Produkte

#2: Der Mythos der Fatburner Produkte

Was bringen Fatburner Produkte? Eine Empfehlung.

Teil 3 die Wahrheit über Kalorien

#3: Die Wahrheit über Kalorien

Wie wichtig ist die Kalorienbilanz? Auf was muss ich verzichten?

Teil 4 Wie viel Schuld hat Deine Genetik

#4: Wie viel Schuld hat Deine Genetik

Manche Menschen nehmen leichter ab. Stimmt das?

Teil 5 Vor und Nachteile einer Low Carb Ernährung

#5: Vor und Nachteile einer Low Carb Ernährung

Low Carb ist in aller Munde. Die einfache Diät?

6 Sport braucht man nicht nur die Ernährung zählt

#6: Sport braucht man nicht. nur die Ernährung zählt?!

Wie wichtig ist der Sport während einer Diät?

Produkte der Kategorie Abnehmen

1 bis 18 (von insgesamt 18)

Nur durch Kalorienzählen nachhaltig abnehmen!

Wenn Du nachhaltig abnehmen möchtest, ist neben regelmäßigem Training die Anpassung der Ernährung der wichtigste Grundstein. Viele Produkte können Dich dabei unterstützen, Deine Ziele schneller zu erreichen. Deshalb haben wir für Dich hier eine kleine Anleitung für eine nachhaltige Diät - und das schöne dabei: Du musst auf wirklich (fast) nichts verzichten!

  1. Kalorienbedarf ermitteln
  2. Kalorien zählen
  3. Ernährung anpassen/ Supplements auswählen

Während der Diät musst Du ein Kaloriendefizit erreichen. Der Bedarf ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und von mehreren Faktoren abhängig. Zum Beispiel, Größe, Gewicht, Beruf. Zur Ermittlung Deines Kalorienbedarfs empfehlen wir Dir unseren kostenlosen Kalorienrechner.

In dieser Kategorie findest Du Produkte, die Dir dabei helfen, eine Kalorienbeschränkung einfacher durchzuhalten, indem sie Deinem Körper Energie geben und/oder ihn sättigen.

Mit dem Begriff Diät bezeichnet man alle Maßnahmen im Sportbereich, die dazu führen, Körperfett gezielt durch körperliche Betätigung in Form von Training oder eine angepasste Ernährung zu reduzieren. Oftmals steht dieses Training in Zusammenhang mit dem Ausdauertraining (Cardio), da hier der Körper wesentlich mehr Kalorien verbrennt, als bei leichterem Training. Grundsätzlich ist jedoch die Kalorienbilanz entscheidend. Deine Ernährung spielt dabei eine sehr wichtige Rolle. Hierzu empfehlen wir Dir einen Blick auf unseren Kalorienrechner zu werfen.

Weitere Tipps zum Abnehmen

Wer abnehmen möchte, steht in Zeiten des Internets vor einer ganzen Armee von Ratgebern mit Tipps und Tricks, die einem alle das gleiche Versprechen: „Gesund Abnehmen!“, „Diät ohne Stress!“ oder "Der Shake zur Traumfigur!" Bei der großen Menge an Trainings- und Ernährungsplänen, Rezepten und Gurus, fällt es einem nicht leicht, die richtigen Entscheidungen zu treffen und sich an die verschiedenen Vorgaben zu halten. Die eine Seite empfiehlt einen totalen Verzicht auf Kohlenhydrate, der andere Coach rät dazu, Fett zu meiden. Bevor wir uns also daran machen, Dir zu raten, welche Diät Du nutzen solltest, oder wie ein Shake Dir vielleicht hilft, Deinen Bedarf an Protein zu decken, reden wir zuerst einmal darüber, wie ein Verlust von Körperfett überhaupt funktioniert.

Die Kalorien sind entscheidend

Egal ob Du viel Sport treibst oder, Deine Ernährung in eine bestimmte Richtung umstellst, das Geheimnis ist, dass Du weniger und ausgewogener ist. Das ist die Grundlage jeder Diät. Der Name der dafür genutzt wird ist unwichtig, es ist nicht ausschlaggebend, ob dazu zusätzlich Eiweißshakes, oder nur Lebensmittel benutzt werden. Es geht immer darum, durch bestimmte Regeln Deinem Körper weniger Energie zuzuführen, als er verbraucht. Nur so muss er irgendwann auf seine Energiespeicher zugreifen, die Fettreserven. Wenn der Körper diese Reserven angreift verlierst Du Gewicht und hast Erfolg beim Abnehmen. Jede Diät sorgt also in ihren Grundregeln dafür, dass Du die Menge an Energie über Dein Essen einschränkst. Wie Gesund das ist und wie schnell Du damit Erfolg hast, ist von vielen Punkten abhängig.

Konstanz

Die Regelmäßigkeit und das langfristige Einhalten der Vorgaben eines Trainingsplans, der Vorgaben für die Ernährung sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Diät und körperlichen Ausgeglichenheit. Es geht nicht darum, so schnell wie möglich schlank auszusehen, oder Gewicht zu verlieren. Es geht darum, seine Woche ohne zu viel Stress zu durchleben und dabei einen Plan zu verfolgen. Und diesen in das Leben zu integrieren. Die Ernährung muss zum Lebensstil passen und die Häufigkeit des Trainings realistisch in den Alltag passen.

Gerade zum Start des Projekts "Abnehmen", ist die Motivation bei 110%. Man macht alles was nötig ist, um Fitness und gesunde Ernährung in den Alltag zu quetschen. Man ist bereit auch nach Feierabend zu trainieren, sich jede Minute frei zu schaufeln, um etwas Gesundes Vorzukochen. Man will alles tun um schlank zu werden und jede Mahlzeit und jede Einheit des Sports optimal gestalten.

Da ist es dann nicht wichtig ob man den Proteinshake wirklich mit Wasser trinken möchte oder einem die Kohlenhydrate fehlen, man steht das durch. Die Probleme mit dem Abnehmen gehen erst nach einer gewissen Zeit los, wenn die Euphorie verflogen ist. Das Buch, das einen motiviert hat, liegt in der Ecke, der Alltag holt einen wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Man macht die Erfahrung, dass die Woche doch nicht so viel Platz für Sport bietet, wie es perfekt wäre und das Training auch schon mal ausfällt. Dazu kommt, dass die Mahlzeiten doch wieder größer werden und Lebensmittel, auf die man verzichtet hat, einen immer mehr anlächeln. Zusammengefasst muss man einfach erkennen, dass einem das gewählte Konzept zu sehr in eine Richtung gedrängt hat, die nicht ideal zu seinem Lebensstil passt.

Hier ein kleiner Tipp:

Suche Dir eine Diät aus, die Deinen Bedürfnissen gerecht wird. Auch wenn Du durch ein anderes Konzept nicht so schnell Fett verlieren wirst, wirst Du langfristig trotzdem Deine Ziele erreichen. Es geht darum, kontinuierlich an sich zu arbeiten und Fett durch Muskeln zu ersetzen, den Stoffwechsel aktiv zu halten und Übergewicht zu reduzieren. Sie sollen in Bewegung bleiben und mit Geduld einen Schritt in Richtung bewusster Ernährung machen. Es geht nicht darum, dass strengste Sportprogramm der Welt zu machen, sondern sich an den Trainingsplan zu halten.

Ein paar Muskeln können alles leichter machen

Wer die Fettverbrennung erhöhen möchte und seinen Erfolg beim Abnehmen beschleunigen möchte, sollte Sport machen. Welches das richtige Training oder der beste Trainingsplan ist, hängt von Dir und Deinen Voraussetzungen ab. Es ist im Grundsatz egal, ob Du Kurse machst oder Dich an Maschinen oder Gewichte wagst, es geht darum etwas zu tun und überhaupt zu trainieren bzw. sich zu bewegen.

Es kann aber nicht schaden, sich über Training zum Muskelaufbau Gedanken zu machen und sich das ganze genauer anzuschauen. Denn Krafttraining und der Muskelaufbau haben viele Vorteile. Sie sorgen nicht nur dafür, dass wir es einfacher haben Energie, zu verbrennen und dadurch schneller Abnehmen, sie sorgen auch dafür, dass der Aufbau von neuem Körperfett länger dauert. Das kann langfristig dabei helfen Übergewicht zu vermeiden, und das Körpergewicht zu regulieren.

Suche Dir einen Trainingsplan, der Dich motiviert und den Du langfristig durchführen kannst. Wer nur zwei mal in der Woche zum Sport kann, sollte nicht versuchen fünfmal im Studio zu sein. Das kann langfristig nicht funktionieren.

Fitness sollte aber nicht plötzlich Dein Leben übernehmen. Nutze Sport und Fitnesstraining, um einen Ausgleich für den Alltag zu schaffen und in Bewegung zu bleiben. Das Abnehmen, die Ernährung und das Training sollen in Deinem Alltag integriert werden, und kein Monster das Deinen Alltag total vereinnahmt.

Der Zaubershake

Für viele Menschen sind Eiweißshakes, dass Mittel der Wahl, wenn Sie die Ernährung umstellen, und Mahlzeiten ersetzen möchten, um weniger zu essen. Aber auch ein Proteinshake, egal wie teuer, hilft immer nur die Kalorienzufuhr zu beschränken. Gerade wenn die Eiweißshakes nicht mit Milch angemischt werden, haben sie häufig einen extrem niedrigen Brennwert. Das hilft, Kalorien zu sparen. Für den Körper kann das zusätzliche Protein aus den Eiweißshakes hilfreich beim Muskelaufbau sein. Entgegen der Versprechungen der Hersteller wird hier aber kein Stoffwechsel angeregt oder die Fettverbrennung im Besonderen aktiviert. Der Inhalt der Eiweißpulver spielt eine Rolle für ihre Nützlichkeit und das Preis/Leistungs Verhältnis. Achte hier bitte auf die Inhaltsangaben der Hersteller. Hier sollte nicht zu viel Zucker und ein hoher Anteil an Protein vorhanden sein.

Bitte bedenke immer, dass Eiweißshakes nicht zaubern können und die Ernährung nicht ersetzen, sondern ergänzen sollen. Ein Eiweißpulver kann eine tolle Unterstützung sein, wenn Du mal nicht weißt, wie Du Deinen Bedarf an Eiweiß decken sollst. Der Shake sollte aber nicht die Grundlage einer langfristigen und nachhaltigen Diät sein.

Eiweiß in der Ernährung

Wenn es um gesunde Ernährung geht, sind die Meinungen zahlreich und die Diskussionen lang. Nicht zur Diskussion steht, dass Eiweiß dabei eine wichtige Rolle spielt. Eiweiß wirkt sowohl bei der Versorgung der Muskulatur, als auch beim Sättigungsgefühl mit und sollte nicht vernachlässigt werden. Eine Eiweißreiche Ernährung hat also einige Vorteile, es benötigt aber je nach Essgewohnheit eine deutliche Umstellung. Wer seinen Bedarf an Eiweiß abdecken möchte, sollte damit anfangen, in jede Mahlzeit ein bisschen Protein einzubauen, um es möglichst leicht zu haben. Eiweißshakes können dabei helfen und liefern viel Eiweiß in kompakter Form. Dazu sind sie ein praktisches und flexibles Nahrungsmittel, das in vielen Geschmacksrichtungen erhältlich ist. Aber auch mit Fleisch, Fisch und Produkten aus Milch ist es ohne Probleme möglich jeden Tag genug Eiweiß zu essen, oder zu trinken.

Ausgewogene gesunde Ernährung

Wer gesund und schlank sein und bleiben möchte, sollte seine Ernährung nach mehr ausrichten, als dem Wunsch abzunehmen. Es geht dabei auch um die allgemeine Gesundheit und Dein Wohlbefinden. Du sollst gesund abnehmen und Dein Gewicht halten. Dabei solltest Du Deinen Körper mit allem versorgen, was er benötigt. Dazu genügt es nicht, einen Shake zu trinken, oder mehr Wasser zu trinken. Du solltest versuchen, ausreichend Gemüse zu essen und essentielle Fette wie Omega-3 abzudecken sowie Lebensmittel essen, die viele Mikronährstoffe enthalten.


TIPPS, TRICKS & ANGEBOTE

Jetzt eintragen und 10% Neukundenrabatt sichern!
Zusätzlich erhältst Du regelmäßig Tipps & Tricks rund um das Thema Ernährung & Supplements.

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden.